Bitte einen Moment der Ruhe und Geduld ...

Annette Taubenreuther

Über mich

Ich bin Annette Taubenreuther, komme ursprünglich aus Bielefeld (gibt es wirklich!) in Nordrhein-Westfalen und lebe seit 1991 in Oberfranken. Ich liebe meine neue Heimat, besonders meinen Wohnort Goldkronach und seine Umgebung mit herrlicher Natur und reicher Kulturgeschichte. Der kulturelle Höhepunkt ist unser historischer Goldbergbau mit seinen vielfältigen Spuren in der Landschaft aus über 500 Jahren Bergbautätigkeit. Das hat eine geologische Vorgeschichte, die für die Goldlagerstättenbildung verantwortlich ist.

Seit 2009 bin ich qualifizierte Geoparkrangerin und Gästeführerin im Nationalen Geopark Bayern-Böhmen. Also mit Gästen viel in der Natur und an interessanten Plätzen in der Stadt unterwegs.

Seit 2020 bin ich auch zertifizierte Kursleiterin für Waldbaden und Achtsamkeit im Wald. Natur und Wald aus einer neuen und anderen Perspektive betrachten und dabei zugleich mich selbst wieder neu zu entdecken – meine Sinne kennen lernen und sie bewusst einzusetzen, um zugleich „loslassen“ zu üben: das hat mich am Waldbaden fasziniert!

Die fundierte Ausbildung habe ich bei der „Deutschen Akademie für Waldbaden und Gesundheit“ absolviert. Dort erhielt ich umfassendes Wissen über Shinrin Yoku (Eintauchen in Natur- und Waldatmosphäre) und wunderbare Übungen, die uns achtsam werden lassen gegenüber der Natur und uns selbst.

Interessantes kurz notiert

Sehen: Grün kannst Du überall finden - probiere Dein bewusstes Sehen an unterschiedlichen Farbtönen aus. Viel Spaß auf Deinen nächsten Waldspaziergang.

Farbtöne entdecken beim Waldbaden